Holz-Gartenmöbel-Farbtrends: Aktuelle Farbpaletten

Sie haben sich entschieden, Ihren Außenbereich mit neuen Möbeln aus Holz zu gestalten, sind sich aber nicht sicher, welche Farben und Trends derzeit angesagt sind? In diesem Artikel werden wir Ihnen die neuesten Farbtrends für HolzGartenmöbel vorstellen und Ihnen Tipps geben, wie Sie Ihre Möbel harmonisch in Ihre Gartenplanung integrieren können.

Unsere Experten haben die aktuellen Gartentrends und Farbpaletten analysiert und stellen Ihnen ihre Empfehlungen vor, damit Sie Ihren Außenbereich stilvoll und modern einrichten können. Von klassisch bis trendy, von dezent bis lebhaft – die Palette der Farboptionen ist vielfältig und bietet für jeden Geschmack das passende Farbschema.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Erfahren Sie, welche Farben derzeit im Trend liegen und Ihrem Außenbereich Stil und Eleganz verleihen können.
  • Entdecken Sie die verschiedenen Farboptionen, die Ihrem Außenbereich eine ansprechende Atmosphäre verleihen.
  • Die Wahl der richtigen Farbpalette für HolzGartenmöbel ist entscheidend für den Gesamteindruck Ihres Außenbereichs.
  • Durch die Berücksichtigung des individuellen Gartenstils und der Kombination von trendigen Farben können Sie eine harmonische und stilvolle Atmosphäre schaffen.
  • Unsere Experten haben die aktuellen Gartentrends und Farbpaletten analysiert und stellen Ihnen ihre Empfehlungen vor.

Aktuelle Farbpaletten für Holzmöbel im Garten

Holzmöbel sind in Gärten und Terrassen sehr beliebt, da sie eine natürliche Schönheit und Langlebigkeit bieten. Wenn Sie Ihre Holzmöbel aufpeppen möchten, können Sie diese mit Farben auffrischen und ihnen so neues Leben einhauchen. Hier sind die aktuellen Farbtrends für Holzmöbel im Garten:

Farbe Beschreibung Stil
Schwarz Ein zeitloser Klassiker, der Eleganz und Modernität verleiht Modern
Blau Eine beruhigende Farbe, die Ihren Garten in eine Oase der Entspannung verwandelt Mediteran
Gelb Sorgt für eine einladende Atmosphäre und bringt Sonnenschein in Ihren Garten Ländlich
Weiß Eine helle Farbe, die Reinheit und Leichtigkeit vermittelt und Ihren Garten größer erscheinen lässt Rustikal

Eine andere Möglichkeit, Ihre Holzmöbel farblich zu gestalten, ist die Verwendung von Holzbeizen oder Ölen. Diese Produkte ermöglichen es Ihnen, Ihrem Gartenmöbelstück eine persönliche Note zu verleihen, und schützen gleichzeitig das Holz vor Witterungseinflüssen.

Egal, ob Sie Ihre Holzmöbel mit Farbe gestalten oder sie in ihrem natürlichen Holzton belassen, achten Sie darauf, Farben und Stile harmonisch miteinander zu kombinieren. So schaffen Sie einen einladenden und stilvollen Außenbereich, in dem Sie sich gerne aufhalten werden.

Beliebte Farbtrends für Outdoor-Möbel aus Holz

Derzeit sind einige Farbtrends für Outdoor-Möbel aus Holz im Trend. Hier sind einige der beliebtesten:

Farbe Beschreibung
Blaugrau Diese Farbe verleiht Ihren Holz-Gartenmöbeln einen Hauch von Eleganz und bringt das Gefühl von Ruhe und Gelassenheit in Ihren Außenbereich.
Naturholz Eine solide Wahl, die sich gut mit der Umgebung integriert und einen warmen, einladenden Charme bietet.
Weiß Ein zeitloser Klassiker, der Ihrem Garten eine frische und saubere Optik verleiht.
Schwarz Ein kühner und moderner Look, der sich gut als Kontrastfarbe zu helleren Tönen eignet.
Grün Ein natürliches Grün kann Ihrem Außenbereich eine beruhigende und entspannende Wirkung verleihen.
Terrakotta Eine warme und erdige Farbe, die Ihrem Garten ein mediterranes Flair verleihen kann.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Farbauswahl auch vom individuellen Geschmack, dem gewünschten Gartenstil und der Umgebung abhängt.

Farbkombinationen für Outdoor-Möbel aus Holz

Die Wahl der richtigen Farbkombination kann dazu beitragen, dass Ihre Outdoor-Möbel aus Holz optimal zur Geltung kommen. Hier sind einige beliebte Möglichkeiten:

  • Naturholz und Weiß: Eine zeitlose Kombination, die Ihrem Außenbereich eine klassische Eleganz verleiht.
  • Schwarz und Grau: Eine moderne Kombination, die in minimalistischen Gärten oder Terrassen gut zur Geltung kommt.
  • Blau und Grün: Eine harmonische Kombination, die Ihrem Außenbereich eine entspannende Wirkung verleiht.
  • Terrakotta und Gelb: Eine warme und sonnige Kombination, die Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse ein mediterranes Flair verleihen kann.

Es gibt jedoch unzählige Möglichkeiten für Farbkombinationen, je nach individuellem Geschmack und gewünschtem Stil.

Farbauswahl für verschiedene Gartenstile

Jeder Gartenstil hat seine eigene Persönlichkeit und erfordert verschiedene Farben, um das gewünschte Ambiente zu schaffen. Bei der Wahl der passenden Farben ist es wichtig, den jeweiligen Stil zu berücksichtigen.

Der rustikale Gartenstil

Der rustikale Gartenstil ist von natürlicher Schönheit und Einfachheit geprägt. Hier dominieren warme, erdige Töne wie Braun, Beige und Grün. Auch Blumen und Pflanzen in natürlichen Farben wie Rot und Gelb passen gut zum rustikalen Charakter des Gartens.

Der moderne Gartenstil

Der moderne Gartenstil zeichnet sich durch klare, minimalistische Linien und eine kühle Eleganz aus. Hier sind vor allem neutrale Farben wie Grau, Anthrazit und Schwarz gefragt. Akzente können durch kräftige Farben wie Orange, Gelb oder Grün gesetzt werden.

Der mediterrane Gartenstil

Der mediterrane Gartenstil ist von der Sonne und dem Meer inspiriert und strahlt Wärme und Lebensfreude aus. Hier dominieren helle, warme Farben wie Weiß, Beige und Terrakotta. Auch Blau und Türkis passen gut dazu und erinnern an das azurblaue Mittelmeer.

Der asiatische Gartenstil

Der asiatische Gartenstil ist von Zen-Philosophie und fernöstlicher Ästhetik geprägt. Hier sind vor allem natürliche Farben wie Grün, Braun und Beige gefragt. Akzente können durch helle Farben wie Weiß oder Creme gesetzt werden. Auch mit bunten Blumen und Pflanzen wie Bambus oder Kirschblüten kann man den asiatischen Stil im Garten unterstreichen.

Farbharmonie und Kontraste in der Gartenmöbelgestaltung

Die Farbgestaltung von Gartenmöbeln spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung einer einladenden und stilvollen Atmosphäre im Außenbereich. Eine harmonische Farbharmonie und der Einsatz von Kontrasten können dazu beitragen, dass Ihre Holz-Gartenmöbel zu einem echten Blickfang werden.

Farbharmonie

Die Farbharmonie in der Gartenmöbelgestaltung bezieht sich auf die Auswahl von Farben, die zueinander passen und gemeinsam eine harmonische Atmosphäre schaffen. Eine Möglichkeit besteht darin, verschiedene Schattierungen derselben Farbe zu verwenden. So können zum Beispiel verschiedene Blautöne harmonisch miteinander kombiniert werden, um eine beruhigende Wirkung zu erzielen.

Eine andere Option ist die Verwendung von Komplementärfarben, also Farben, die sich im Farbkreis gegenüberliegen. Eine Kombination aus Grün und Rot oder Gelb und Lila kann interessante Kontraste erzeugen und Ihre Holz-Gartenmöbel zum Hingucker machen.

Kontraste

Kontraste in der Gartenmöbelgestaltung können dazu beitragen, dass Ihre Möbel noch mehr Aufmerksamkeit erregen. Ein Kontrast kann durch die Verwendung von Farben mit unterschiedlichem Helligkeitsgrad oder durch die Kombination von verschiedenen Materialien und Texturen erzeugt werden.

Ein Beispiel für einen Farbkontrast sind schwarze Gartenmöbel in Kombination mit einem grünen Rasen oder bunten Blumen. Diese Kontraste können eine dramatische Wirkung erzielen und Ihrem Außenbereich eine moderne Note verleihen.

Wenn es um die Kombination von Materialien geht, kann die Verwendung von Metallbeschlägen oder Polsterstoffen in Kombination mit Holz eine interessante Optik erzeugen. Dies kann besonders bei modernen Gartenmöbeln effektvoll sein.

Tipp zur Pflege und Langlebigkeit von Holz-Gartenmöbeln

Um sicherzustellen, dass Ihre Holz-Gartenmöbel lange Zeit schön bleiben, ist eine regelmäßige Pflege unerlässlich. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen werden, die Langlebigkeit Ihrer Möbel zu gewährleisten:

  • Reinigung: Holzmöbel sollten regelmäßig gereinigt werden, um Schmutz und Staub zu entfernen. Verwenden Sie dafür am besten lauwarmes Wasser und eine weiche Bürste oder ein Tuch. Vermeiden Sie jedoch scharfe Reinigungsmittel und Hochdruckreiniger, da dies das Holz beschädigen kann.
  • Schutz: Um Ihre Möbel vor Witterungseinflüssen wie Regen, Schnee und Sonne zu schützen, sollten Sie sie regelmäßig mit einem Holzschutzmittel behandeln. Das Holzschutzmittel dringt tief in das Holz ein und schützt es vor Feuchtigkeit und UV-Strahlen.
  • Aufbewahrung: Wenn Sie Ihre Holzmöbel für längere Zeit nicht nutzen, sollten Sie diese an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren. Vermeiden Sie es, die Möbel auf feuchtem Boden oder an einem Ort mit direkter Sonneneinstrahlung zu lagern.

Durch regelmäßige Pflege und Schutz werden Ihre Holz-Gartenmöbel länger halten und Ihnen jahrelang Freude bereiten.

Aktuelle Farbpaletten für Holzmöbel im Garten

Die Farbwahl von Gartenmöbeln hat einen erheblichen Einfluss auf die Outdoor-Wohlfühlatmosphäre. Die harmonische Kombination von Farben kann eine gemütliche und entspannende Atmosphäre schaffen und somit die Nutzung des Außenbereichs angenehmer gestalten. Hier sind einige Tipps zur Auswahl der richtigen Farbpalette für Holzmöbel im Garten.

Blau und Grün für eine entspannende Atmosphäre

Blau und Grün sind perfekte Farben für einen ruhigen und entspannenden Außenbereich. Vor allem bei hellen Holzmöbeln können diese Farben für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Kombinieren Sie beispielsweise eine grüne Tischdecke mit blauen Kissen für Ihre Stühle.

Orange und Gelb für eine anregende Atmosphäre

Orange und Gelb sind kräftige und anregende Farben, die gut zu dunklen Holzmöbeln passen. Diese Farben erzeugen eine warme und sonnige Atmosphäre und sind perfekt für einen geselligen Abend mit Freunden im Garten. Kombinieren Sie beispielsweise eine orangefarbene Tischdecke mit gelben Blumentöpfen.

Rot und Braun für eine gemütliche Atmosphäre

Rot und Braun sind klassische und zeitlose Farben, die für eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Diese Farben passen gut zu rustikalen Holzmöbeln. Kombinieren Sie beispielsweise rote Kissen mit braunen Tischdecken für eine gemütliche Sitzecke im Garten.

Einfluss von Farben auf die Outdoor-Wohlfühlatmosphäre

Die Farbwahl hat auch einen Einfluss auf die Wahrnehmung von Temperatur und Raumgröße. Dunkle Farben absorbieren das Licht und erzeugen dadurch eine wärmere Atmosphäre, während helle Farben das Licht reflektieren und eine kühlere Atmosphäre erzeugen. Große Räume können durch die Verwendung warmer Farben gemütlicher wirken, während helle Farben kleine Räume größer erscheinen lassen.

Kombination von Holz und anderen Materialien in der Möbelgestaltung

Holz ist ein äußerst vielseitiges Material und eignet sich hervorragend für die Gestaltung von Gartenmöbeln. Durch die Kombination von Holz mit anderen Materialien können Sie einzigartige Akzente setzen und Ihren Gartenmöbeln einen individuellen Look verleihen. Hier sind einige Tipps zur Kombination von Holz mit anderen Materialien:

Metall

Metall ist ein beliebtes Material zur Kombination mit Holz. Besonders Edelstahl und Aluminium passen gut zu Holz und erzeugen einen modernen Look. Achten Sie darauf, dass die Metallteile farblich auf die Holzmaserung abgestimmt sind, um eine harmonische Kombination zu schaffen.

Polsterstoffe

Polsterstoffe wie Leinen oder Baumwolle verleihen Holzmöbeln Gemütlichkeit und Komfort. Besonders bei Sitzmöbeln kann eine weiche Polsterung aus Stoffen den Sitzkomfort erhöhen und einladend wirken. Wählen Sie Stoffe, die farblich mit der Holzart harmonieren oder starke Kontraste erzeugen, um interessante Akzente zu setzen.

Glas

Glas kann als Material für Tischplatten oder als Verkleidung von Schränken oder Regalen verwendet werden. Die Kombination von Holz und Glas erzeugt eine zeitlose und elegante Optik. Achten Sie darauf, dass das Glas sorgfältig ausgewählt wird – sowohl in Bezug auf seine Farbe als auch in Bezug auf die Dicke und Stärke.

Stein

Für eine rustikale Optik können Holzmöbel mit Stein kombiniert werden. Besonders Granit oder Marmor passen gut zu Holz und erzeugen eine natürliche Optik. Der Einsatz von Stein kann einen interessanten Kontrast und ein Gefühl der Stabilität hervorrufen. Beachten Sie jedoch, dass Stein schwer und sperrig sein kann, was die Möbel unhandlich und schwer zu bewegen macht.

Rattan oder Bambus

Rattan oder Bambus sind weitere Materialien, die gut mit Holz kombiniert werden können. Besonders bei Lounge-Möbeln sind diese Materialien beliebt, da sie eine natürliche Atmosphäre schaffen und einladend wirken.

Die Kombination von Holz mit anderen Materialien bietet viele Möglichkeiten, um einzigartige und individuelle Gartenmöbel zu gestalten. Wählen Sie die Kombination aus, die am besten zu Ihrem Gartenstil und persönlichem Geschmack passt.

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein bei der Wahl von Holz-Gartenmöbeln

Wenn Sie sich für Holz-Gartenmöbel entscheiden, ist es wichtig, auch auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein zu achten. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können, umweltfreundliche Möbel zu erwerben:

  1. Wählen Sie zertifiziertes Holz: Holz mit dem FSC- oder PEFC-Siegel stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und trägt dazu bei, die Umwelt zu schützen.
  2. Vermeiden Sie Tropenholz: Tropenholz ist aufgrund seiner Herkunft und seines Anbaus oft umweltschädlich. Verzichten Sie darauf und wählen Sie stattdessen heimische Holzarten.
  3. Bevorzugen Sie recyceltes Holz: Recyceltes Holz ist eine umweltfreundliche Option, da es dazu beiträgt, Abfall zu reduzieren und Ressourcen zu schonen.
  4. Achten Sie auf die Herkunft: Informieren Sie sich über die Herkunft des Holzes und entscheiden Sie sich für Möbel, die aus Ihrer Region stammen. Das reduziert den Transportaufwand und damit auch den CO2-Ausstoß.

Durch die Wahl von umweltfreundlichen Holz-Gartenmöbeln können Sie nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz leisten, sondern auch sicherstellen, dass Ihre Möbel langlebig und von hervorragender Qualität sind.

Farbtrends in der Gartengestaltung: Ein Überblick

Wenn es um die Gestaltung Ihres Gartens geht, kann die Farbauswahl einen großen Einfluss auf die Atmosphäre haben. Die richtige Farbkombination kann eine beruhigende und entspannende Wirkung haben oder eine anregende und energiegeladene Stimmung erzeugen. Hier sind einige der aktuellen Farbtrends für die Gartengestaltung:

Naturtöne

Naturtöne sind nach wie vor sehr beliebt in der Gartengestaltung. Sie strahlen Ruhe und Gelassenheit aus und lassen Ihren Garten harmonisch wirken. Warme Erdtöne wie Braun, Taupe und Beige sind besonders gefragt und können durch den Einsatz von Holzmöbeln und Steinen betont werden.

Blaugrün

Blaugrün ist ein Trend, der in diesem Jahr häufig zu sehen ist. Diese Farbe erinnert an das Meer und verleiht Ihrem Garten eine frische und natürliche Atmosphäre. Blaugrüne Polstermöbel oder Accessoires wie Kissen oder Teppiche können verwendet werden, um Akzente zu setzen.

Fröhliche Farben

Fröhliche, kräftige Farben wie Rot, Gelb und Orange können Ihrem Garten einen lebhaften und dynamischen Touch verleihen. Diese Farben sind ideal für moderne oder experimentelle Gärten und lassen sich gut mit weißen oder grauen Möbeln kombinieren.

Monochrom

Monochromatische Farbschemata sind in der Gartengestaltung sehr beliebt. Durch die Verwendung von verschiedenen Schattierungen derselben Farbe können Sie eine subtile und elegante Atmosphäre schaffen. Besonders gut eignen sich diese Farbtöne für minimalistische oder moderne Gärten.

Neon

Neonfarben sind ein aufregender Trend in der Gartengestaltung. Durch die Verwendung von leuchtenden Farben wie Pink, Grün oder Gelb können Sie einen auffälligen und aufregenden Akzent in Ihrem Garten setzen. Diese Farben eignen sich besonders gut für trendige, jugendliche oder experimentelle Gärten.

Das waren einige der aktuellen Farbtrends für die Gartengestaltung. Wählen Sie die Farben, die am besten zu Ihrem Stil und Ihrer Vorstellung von Ihrem Traumgarten passen.

Fazit

Zusammenfassend ergibt sich, dass die Wahl der passenden Farbpalette für Holz-Gartenmöbel eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung Ihres Außenbereichs spielt. Die aktuellen Farbtrends bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihre Gartenmöbel stilvoll und modern zu gestalten.

Es ist jedoch ebenso wichtig, den individuellen Gartenstil zu berücksichtigen und die Farbauswahl entsprechend anzupassen. Durch die gelungene Kombination von verschiedenen Farben und dem Einsatz von Kontrasten können Sie eine harmonische und ansprechende Wohlfühlatmosphäre schaffen.

Des Weiteren ist eine regelmäßige Pflege der Holz-Gartenmöbel unerlässlich, um deren Langlebigkeit zu gewährleisten. Hierbei sollten umweltfreundliche und nachhaltige Pflegemittel verwendet werden, um die Umweltbelastung zu minimieren.

Die Kombination von Holz mit anderen Materialien bietet zudem interessante Gestaltungsmöglichkeiten, um Ihren Gartenmöbeln eine individuelle Note zu verleihen. Die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten und Umweltbewusstsein bei der Wahl von Holz-Gartenmöbeln ist ein weiterer wichtiger Faktor, um eine umweltfreundliche Gestaltung des Außenbereichs zu ermöglichen.

Zusammenfassung:

Die passende Farbauswahl bei Holz-Gartenmöbeln trägt maßgeblich zur Gestaltung eines ansprechenden Außenbereichs bei. Trendige Farbpaletten und der Einsatz von Kontrasten bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Die Berücksichtigung des individuellen Gartenstils und eine regelmäßige Pflege sind ebenso wichtige Aspekte. Die Kombination von Holz mit anderen Materialien und die Wahl umweltfreundlicher Holzarten tragen zu einer nachhaltigen Gestaltung des Außenbereichs bei.

Design-Optionen:

Mit den aktuellen Farbtrends und Gestaltungsmöglichkeiten können Sie Ihren Außenbereich individuell und stilvoll gestalten. Kombinieren Sie verschiedene Materialien und setzen Sie interessante Akzente durch den Einsatz von Kontrasten. Berücksichtigen Sie dabei jedoch auch die Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein bei der Wahl von Holz-Gartenmöbeln.

FAQ

Welche Farbtrends gibt es aktuell für Holz-Gartenmöbel?

Aktuell sind vor allem natürliche Farben wie Beige, Grau und Braun im Trend. Auch dunkle Holztöne wie Mahagoni oder Walnuss erfreuen sich großer Beliebtheit.

Welche Farben passen besonders gut zu Holzmöbeln im Garten?

Zu Holzmöbeln im Garten passen meist warme und natürliche Farben, wie zum Beispiel Erdtöne, Blau oder Grün. Diese Farben harmonieren gut mit der natürlichen Umgebung.

Welche Farbtrends dominieren bei Outdoor-Möbeln aus Holz?

Bei Outdoor-Möbeln aus Holz sind derzeit vor allem dunkle Farbtöne wie Anthrazit oder Schwarz beliebt. Diese schaffen eine moderne und elegante Atmosphäre im Außenbereich.

Welche Farben sind für verschiedene Gartenstile geeignet?

Für rustikale Gartenstile eignen sich warme Farben wie Braun oder Rostrot. Bei modernen Stilen sind klare Farben wie Weiß oder Grau beliebt und für mediterrane Gärten passen vor allem Blau- und Grüntöne.

Wie kann man Farbharmonie und Kontraste bei der Gestaltung von Gartenmöbeln aus Holz erreichen?

Um Farbharmonie zu erreichen, sollten ähnliche Farbtöne miteinander kombiniert werden. Kontraste können durch den Einsatz von Farben mit hohem Kontrast zueinander erzeugt werden, zum Beispiel durch die Kombination von Weiß und Schwarz.

Wie pflegt man Holz-Gartenmöbel am besten?

Um Holz-Gartenmöbel richtig zu pflegen, sollten sie regelmäßig gereinigt und mit speziellen Holzölen oder Lacken behandelt werden. Dadurch wird die Langlebigkeit und der schöne Zustand der Möbel erhalten.

Welchen Einfluss haben Farben auf die Wohlfühlatmosphäre im Außenbereich?

Farben haben einen großen Einfluss auf die Wohlfühlatmosphäre im Außenbereich. Warme Farben wie Gelb oder Orange erzeugen eine gemütliche Stimmung, während kühle Farben wie Blau oder Grün eine entspannende Wirkung haben können.

Wie kann man Holz am besten mit anderen Materialien kombinieren?

Holz kann gut mit Metall, Polsterstoffen oder auch Glas kombiniert werden. Diese Materialien können als Akzente eingesetzt werden, um den Möbeln eine individuelle und moderne Note zu verleihen.

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein bei der Auswahl von Holz-Gartenmöbeln?

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind immer wichtiger bei der Auswahl von Möbeln. Bei Holz-Gartenmöbeln sollte auf FSC-zertifiziertes Holz geachtet werden, um sicherzustellen, dass es aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt.

Was sind die aktuellen Farbtrends in der Gartengestaltung?

Aktuell sind vor allem natürliche Farben wie Grün, Beige und Braun beliebt. Auch kräftige Farben wie Gelb oder Rot können als Akzente eingesetzt werden, um den Garten lebendiger wirken zu lassen.

Wie wichtig ist die Farbauswahl bei der Gestaltung von Holz-Gartenmöbeln?

Die Farbauswahl spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung von Holz-Gartenmöbeln, da sie den Gesamteindruck und die Atmosphäre des Außenbereichs maßgeblich beeinflusst. Durch die richtige Farbwahl können Sie eine harmonische und stilvolle Atmosphäre schaffen.

- 46%
Belladoor Keramik Terrassenplatte Harena Holz Grigio – 20 mm stark, LxB: 120×40 cm, 2 Stück = 1 m2

Belladoor Keramik Terrassenplatte Harena Holz Grigio – 20 mm stark, LxB: 120×40 cm, 2 Stück = 1 m2

Ursprünglicher Preis war: 43,90 €Aktueller Preis ist: 23,90 €.
- 37%
KARIBU Sauna Massivholzsauna Lina – BxTxH: 231x231x198 cm, Eckeinstieg, inkl. 3 Liegen

KARIBU Sauna Massivholzsauna Lina – BxTxH: 231x231x198 cm, Eckeinstieg, inkl. 3 Liegen

Ursprünglicher Preis war: 2.779,99 €Aktueller Preis ist: 1.749,00 €.

Redaktion
Redaktion

Die Holzwohntraum.de Redaktion besteht aus freien Redakteur:innen, die sich für Wohnen mit Holz begeistern können. Sie recherchiert sorgfältig aktuelle Trends und innovative Techniken im Umgang mit Holz, um ihren Lesern praktische Ratschläge und kreative Ideen zu bieten. Dabei legen die Autor:innenbesonderen Wert auf die ökologische Verträglichkeit von Holzprodukten und die Förderung einer nachhaltigen Wohnkultur. Moderne Trends, Wohnideen und Wohnträume aus Holz sowie Tipps zum Wohnen mit Holz im Haus sowie die Gestaltung von Terrassen und Ideen für den Garten werden hier von der Redaktion umfassend präsentiert.

holzwohntraum.de
Logo