Gartenbänke aus Holz: Sitzgelegenheiten für den Garten

Gartenbänke aus Holz sind die perfekte Wahl für Ihren Außenbereich. Sie bieten nicht nur eine gemütliche Sitzgelegenheit, sondern auch ein ästhetisches Element für Ihren Garten. Holz Gartenbänke sind langlebig und zeichnen sich durch eine natürliche Schönheit aus, die sich perfekt in die Umgebung einfügt. Erfahren Sie in diesem Artikel alles, was Sie über Gartenbänke aus Holz wissen müssen.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Gartenbänke aus Holz sind langlebig und ästhetisch ansprechend.
  • Sie bieten eine natürliche Schönheit, die sich perfekt in die Umgebung einfügt.
  • Holz Gartenbänke sind eine zeitlose Wahl für Ihren Garten.
  • Sie bieten eine gemütliche Sitzgelegenheit im Freien.
  • Gartenbänke aus Holz sind eine umweltfreundliche Wahl für den Außenbereich.

Holz Gartenbänke: Natürlich und zeitlos

Wenn es um Gartenmöbel geht, sind Holz Gartenbänke eine zeitlose Wahl. Holz ist ein robustes, natürliches Material, das Ihrem Außenbereich einen rustikalen Charme verleiht. Ob Sie einen traditionellen oder modernen Garten haben, eine Holz Gartenbank passt perfekt in jeden Stil.

Vorteile von Gartenmöbeln aus Holz

Gartenmöbel aus Holz sind langlebig und robust. Sie sind wetterfest und halten jahrelang im Freien. Schließlich ist Holz ein Material, das in der Natur wächst, was es zu einem nachhaltigen Material macht. Wenn Sie eine Holz Gartenbank kaufen, investieren Sie in ein Möbelstück, das viele Jahre halten wird.

Langlebige Gartenbänke

Holz Gartenbänke sind auch eine langlebige Wahl. Das Material ist widerstandsfähig gegen Wasser und Feuchtigkeit, was bedeutet, dass die Bank nicht so leicht verrottet oder verschleißt wie andere Materialien. Mit der richtigen Pflege und Wartung kann eine Holz Gartenbank viele Jahre halten.

Designs von Holz Gartenbänken

Es gibt viele verschiedene Designs von Holz Gartenbänken. Vom klassischen, schlichten Design bis hin zu aufwendigen Schnitzereien und Verzierungen, es gibt für jeden Geschmack die perfekte Bank. Holz Gartenbänke sind auch in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, so dass Sie die perfekte Bank für Ihren Außenbereich finden können.

Pflege von Holz Gartenbänken

Um sicherzustellen, dass Ihre Holz Gartenbank jahrelang hält, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Stellen Sie sicher, dass die Bank regelmäßig gereinigt wird, um Schmutz und Ablagerungen zu entfernen. Es ist auch wichtig, die Bank vor Feuchtigkeit und Witterungseinflüssen zu schützen. Eine Schutzlasur kann helfen, das Holz vor Schäden zu bewahren.

Fazit

Wenn Sie eine langlebige, nachhaltige und ästhetische Sitzgelegenheit für Ihren Garten suchen, ist eine Holz Gartenbank die perfekte Wahl. Investieren Sie in eine Bank, die viele Jahre halten wird und Ihrem Außenbereich eine natürliche Schönheit verleiht.

Die Vorteile von Gartenbänken aus Holz

Gartenbänke aus Holz sind eine beliebte Wahl für den Außenbereich. Sie sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern bieten auch viele Vorteile gegenüber anderen Materialien.

Wetterfeste Gartenbänke

Einer der größten Vorteile von Gartenbänken aus Holz ist ihre Witterungsbeständigkeit. Holz ist von Natur aus widerstandsfähig gegen Regen, Schnee und Sonne. Wenn Sie eine wetterfeste Gartenbank aus hochwertigem Holz kaufen, können Sie sicher sein, dass sie jahrelang hält und Ihnen eine zuverlässige Sitzgelegenheit im Freien bietet.

Hochwertige Holz Gartenbänke

Gartenbänke aus Holz sind auch bekannt für ihre Langlebigkeit. Holz ist ein robustes Material, das bei richtiger Pflege viele Jahre hält. Im Gegensatz zu Gartenbänken aus Kunststoff oder Metall müssen Sie sich bei Holz Gartenbänken keine Sorgen machen, dass sie schnell brechen, rosten oder verblassen.

Ästhetik

Holz Gartenbänke sind nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend. Sie fügen sich perfekt in die natürliche Umgebung Ihres Gartens ein und verleihen ihm ein warmes und einladendes Flair. Holz Gartenbänke gibt es in vielen verschiedenen Designs und Stilen, von traditionellen bis modernen Formen.

Auswahl und Kauf von Gartenbänken

Wenn Sie eine Gartenbank kaufen möchten, gibt es einige Dinge zu beachten, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Bank für Ihren Außenbereich finden. Hier sind einige Tipps zur Auswahl und zum Kauf von Gartenbänken für den Außenbereich.

Material

Entscheiden Sie sich für eine Gartenbank aus einem Material, das für den Außenbereich geeignet ist, wie z.B. Holz, Metall oder Kunststoff. Gartenbänke aus Holz sind eine beliebte Wahl aufgrund ihrer natürlichen Ästhetik und Langlebigkeit.

Stil und Design

Wählen Sie einen Stil und ein Design, das zu Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse passt. Eine rustikale Holzbank passt gut zu einem natürlichen Garten, während eine moderne Metallbank gut zu einem zeitgemäßen Garten passt.

Größe

Messen Sie den verfügbaren Platz für die Gartenbank, um sicherzustellen, dass sie passt. Beachten Sie auch die Höhe der Bank und ob es bequem ist, darauf zu sitzen.

Qualität

Investieren Sie in eine hochwertige Gartenbank, die langlebig und wetterbeständig ist. Suchen Sie nach Bewertungen und Empfehlungen, um sicherzustellen, dass Sie eine Bank von guter Qualität kaufen.

Preis

Vergleichen Sie die Preise und stellen Sie sicher, dass Sie eine Gartenbank kaufen, die in Ihrem Budget liegt. Aber seien Sie nicht zu sparsam – investieren Sie in eine qualitativ hochwertige Bank, die viele Jahre hält.

Gemütliche Sitzgelegenheiten im Garten

Gartenbänke aus Holz bieten die perfekte Möglichkeit, Ihren Garten in eine gemütliche Oase der Entspannung zu verwandeln. Mit ihrer natürlichen Schönheit und zeitlosen Eleganz laden sie zum Verweilen ein und sind eine hervorragende Ergänzung für jedes Outdoor-Ambiente.

Ein wichtiger Aspekt bei der Gestaltung von Sitzgelegenheiten im Freien ist der Komfort. Mit den richtigen Polstern und Kissen können Sie Gartenbänke aus Holz noch gemütlicher machen und einladender gestalten. Achten Sie jedoch darauf, dass die Materialien wetterfest sind und somit auch nach einem Regenschauer noch angenehm zu benutzen sind.

Designs und Stile von Gartenbänken aus Holz

Die Auswahl an Designs und Stilen von Gartenbänken aus Holz ist enorm. Von traditionell bis modern gibt es eine Vielzahl von Optionen, die auf jeden Geschmack abgestimmt sind. Rustikale Gartenbänke aus Holz mit dicken Balken und Sitzflächen aus Naturstein passen besonders gut in ländliche Umgebungen, während elegante, schlanke Gartenbänke aus Holz mit weißen Polstern perfekt für eine minimalistische Gartengestaltung geeignet sind.

Eine weitere Möglichkeit, Gartenbänke aus Holz zu personalisieren, ist die Wahl der Farbe. Ob natürliche Farbtöne wie Mahagoni oder helle Farben wie Weiß oder Grau – das Anstrichverfahren kann Ihrem Gartenmöbelstück das gewisse Extra verleihen.

Tisch- und Stuhlkombinationen

Neben Gartenbänken bieten viele Hersteller auch Tisch- und Stuhlkombinationen an, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Diese Gartenmöbel-Sets lassen sich harmonisch in das Gesamtbild des Gartens integrieren und bieten eine praktische Möglichkeit, um Freunde und Familie zu bewirten.

Wenn es um die Wahl der Materialien geht, sind Gartenmöbel aus Holz immer eine gute Wahl. Die Kombination von Gartenbänken aus Holz mit Tischen und Stühlen aus demselben Material kann Ihrem Garten ein einheitliches und harmonisches Aussehen verleihen.

Pflege und Wartung von Holz Gartenbänken

Holz Gartenbänke sind nicht nur ästhetisch und langlebig, sondern auch pflegebedürftig. Um die Haltbarkeit Ihrer Gartenbank zu gewährleisten, sollten Sie einige Tipps zur Pflege und Wartung beachten.

Reinigung der Gartenbank

Beginnen Sie damit, Ihre Gartenbank regelmäßig von Schmutz und Staub zu befreien. Verwenden Sie dazu eine weiche Bürste oder ein feuchtes Tuch. Vermeiden Sie scharfe Reinigungsmittel oder Stahlwolle, da diese das Holz beschädigen können.

Ölen der Gartenbank

Um die Langlebigkeit Ihrer Gartenbank zu erhöhen, sollten Sie sie regelmäßig mit Öl behandeln. Das Öl schützt das Holz vor Witterungseinflüssen und beugt Rissen und Verformungen vor. Verwenden Sie hierfür am besten hochwertiges Holzöl und tragen Sie es mit einem Pinsel auf. Überschüssiges Öl sollten Sie anschließend mit einem Lappen entfernen.

Winterschutz für die Gartenbank

Im Winter sollten Sie Ihre Gartenbank vor Feuchtigkeit und Kälte schützen, um Schäden zu vermeiden. Am besten lagern Sie die Bank an einem geschützten Ort, zum Beispiel in einem Gartenhaus oder in Ihrer Garage. Alternativ können Sie auch eine passende Schutzhülle verwenden.

Regelmäßige Inspektion der Gartenbank

Überprüfen Sie Ihre Gartenbank regelmäßig auf Schäden oder Verformungen. Insbesondere im Freien kann es durch Witterungseinflüsse zu Beschädigungen kommen. Sollten Sie Risse oder Verformungen bemerken, sollten Sie diese umgehend reparieren, um weitere Schäden zu vermeiden.

Mit diesen einfachen Tipps können Sie Ihre Gartenbank aus Holz optimal pflegen und ihre Langlebigkeit erhöhen. So haben Sie lange Freude an Ihrer stilvollen und gemütlichen Sitzgelegenheit im Garten.

Gartenbänke aus Holz DIY: Selbstgemachte Sitzgelegenheiten

Die Herstellung von Gartenbänken aus Holz kann eine lohnende und erfüllende Erfahrung sein. Mit ein paar einfachen DIY-Ideen können Sie individuelle Sitzgelegenheiten schaffen, die perfekt in Ihren Garten passen.

Ein Beispiel ist die Verwendung von alten Holzpaletten. Schleifen Sie die Kanten und Oberflächen ab und streichen Sie sie in Ihrer Lieblingsfarbe. Stapeln Sie sie dann aufeinander und befestigen Sie sie mit Schrauben, um eine rustikale und preiswerte Bank zu schaffen.

Eine weitere Möglichkeit ist, eine Bank aus einem Baumstamm zu schnitzen. Wählen Sie einen Baumstamm mit einem Durchmesser von etwa 30 – 40 cm und einer Länge von mindestens einem Meter. Achten Sie darauf, dass er stabil genug ist, um als Sitzgelegenheit zu dienen. Dann können Sie ihn mit einer Kettensäge oder einem Schnitzwerkzeug in die gewünschte Form bringen.

Tipps für die Herstellung von Gartenbänken aus Holz:

  • Wählen Sie das richtige Holz für Ihre Bedürfnisse.
  • Planen Sie Ihre Bank sorgfältig, einschließlich der Maße und des Designs.
  • Verwenden Sie hochwertige Schrauben und Beschläge, um eine stabile und langlebige Bank zu schaffen.
  • Schleifen Sie die Kanten und Oberflächen gründlich ab, um Verletzungen zu vermeiden.
  • Tragen Sie eine Schutzbrille und Handschuhe, um sich vor Holzstaub und Verletzungen zu schützen.

Die Herstellung von Gartenbänken aus Holz erfordert ein gewisses Maß an handwerklichem Geschick, aber das Ergebnis ist eine einzigartige und langlebige Sitzgelegenheit für Ihren Garten.

Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit

Gartenbänke aus Holz sind nicht nur langlebig und ästhetisch, sondern auch umweltfreundlich. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der bei der Produktion von Gartenbänken aus Holz ressourcenschonend eingesetzt wird.

Wenn Sie eine Gartenbank aus Holz kaufen, sollten Sie jedoch darauf achten, dass das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Hierbei wird sichergestellt, dass bei der Holzproduktion Umweltstandards und soziale Kriterien eingehalten werden.

Darüber hinaus können wetterfeste Gartenbänke aus Holz dank ihrer Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit viele Jahre genutzt werden, bevor sie ersetzt werden müssen. Dies reduziert nicht nur den Ressourcenverbrauch, sondern auch den Abfall und damit den ökologischen Fußabdruck.

Umweltfreundlichkeit im Vergleich

Gartenbank aus Holz Gartenbank aus Kunststoff
Umweltfreundlich Nicht umweltfreundlich, da aus Erdöl hergestellt
Nachhaltig, wenn aus nachhaltiger Forstwirtschaft Weniger nachhaltig, da nicht biologisch abbaubar
Langlebig und widerstandsfähig Kann schneller durch Witterungseinflüsse beschädigt werden

Wie die Tabelle zeigt, sind Gartenbänke aus Holz im Vergleich zu Gartenbänken aus Kunststoff umweltfreundlicher, nachhaltiger und langlebiger. Wenn Sie Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit legen, sind Gartenbänke aus Holz die richtige Wahl für Sie.

Holzarten für Gartenbänke

Es gibt eine Vielzahl von Holzarten, die für Gartenbänke geeignet sind. Jede Holzart hat ihre eigenen charakteristischen Eigenschaften und Vorzüge. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die beliebtesten Holzarten für hochwertige Holz Gartenbänke:

Holzart Eigenschaften
Teakholz sehr langlebig, resistent gegen Verrottung, witterungsbeständig
Akazienholz robust und stabil, widerstandsfähig gegen schlechtes Wetter und Schädlinge
Bambus sehr widerstandsfähig, umweltfreundlich und schnell nachwachsend
Eukalyptusholz sehr hart und widerstandsfähig, natürliche Öle schützen vor Feuchtigkeit und Insektenbefall
Kiefernholz preisgünstig und leicht, gute Wahl für Anfänger-Handwerker oder temporäre Sitzgelegenheiten

Bei der Auswahl der Holzart für Ihre Gartenbank sollten Sie nicht nur auf die ästhetischen Eigenschaften achten, sondern auch auf die Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit. Teakholz und Akazienholz gelten als besonders robust und langlebig, während Kiefernholz eher für temporäre Sitzgelegenheiten geeignet ist.

Unabhängig von der Holzart, die Sie wählen, sollten Sie darauf achten, dass das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt und umweltfreundlich behandelt wurde. Hochwertige Holz Gartenbänke sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch eine umweltfreundliche Wahl für Ihren Garten.

Kreative Gestaltungsmöglichkeiten mit Holz Gartenbänken

Gartenbänke aus Holz bieten nicht nur eine bequeme Sitzmöglichkeit im Freien, sondern können auch zum Blickfang in Ihrem Garten werden. Mit einigen kreativen Gestaltungsmöglichkeiten können Sie Ihre Gartenbank individuell gestalten und Ihrem Außenbereich eine persönliche Note verleihen.

Natürliche Verzierungen mit Pflanzen und Blumen

Verzieren Sie Ihre Gartenbank mit verschiedenen Blumen und Pflanzen, um sie in die natürliche Umgebung zu integrieren. Dazu können Sie Blumentöpfe aufstellen oder direkt am Boden kleine Beete anlegen. Beachten Sie jedoch, dass die Pflanzen regelmäßig gepflegt werden müssen, um ein schönes und sauberes Erscheinungsbild zu erhalten.

Farbliche Akzente setzen

Einige farbliche Akzente können Ihre Gartenbank optisch aufwerten und Ihrem Garten ein fröhliches Flair verleihen. Sie können z.B. Kissen oder Decken in knalligen Farben auf die Gartenbank legen. Achten Sie darauf, dass die Farben gut zu Ihrer Gartenbepflanzung passen und harmonisch wirken.

Recycling-Ideen umsetzen

Für eine nachhaltige und umweltfreundliche Gestaltung der Gartenbank können Sie auf verschiedene Recycling-Ideen zurückgreifen. Alte Autoreifen oder Paletten eignen sich beispielsweise hervorragend als Sitzflächen und schaffen eine rustikale Optik. Auch alte Gartengeräte oder Schuhe können als Dekoration auf der Gartenbank ihren Platz finden.

Möbel und Accessoires kombinieren

Um Ihre Gartenbank gemütlicher zu gestalten, können Sie sie mit anderen Möbelstücken und Accessoires kombinieren. Eine passende Gartenlampe oder ein kleiner Gartentisch schaffen eine einladende Atmosphäre und machen die Gartenbank zu einem Ort der Entspannung.

Die Gartenbank als Kunstwerk

Wer es besonders individuell mag, kann seine Gartenbank auch selbst bemalen oder bekleben. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und gestalten Sie Ihre Gartenbank als Kunstwerk. Beachten Sie jedoch, dass diese Gestaltungsmethode etwas aufwendiger ist und zu einem auffälligen Blickfang im Garten führt.

Wetterfeste Gartenbänke für jede Jahreszeit

Wenn Sie sich für den Kauf von Gartenbänken entscheiden, sollten Sie auch auf die Witterungsbeständigkeit achten. Wetterfeste Gartenbänke sind eine Investition, die sich lohnt, da sie auch bei Wind und Wetter draußen bleiben können. Hier sind einige Tipps, wie Sie wetterfeste Gartenbänke finden und wie Sie dafür sorgen, dass sie lange halten.

Worauf sollten Sie bei wetterfesten Gartenbänken achten?

Beim Kauf einer wetterfesten Gartenbank sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

  • Das Material: Wählen Sie robuste Materialien wie Teakholz, Eukalyptusholz oder Aluminium, die witterungsbeständig sind.
  • Die Beschichtung: Viele wetterfeste Gartenbänke haben eine Beschichtung, die zusätzlich vor Feuchtigkeit schützt.
  • Die Pflege: Pflegen Sie Ihre Gartenbank regelmäßig, um eine lange Haltbarkeit zu gewährleisten.

Wie pflegen Sie Ihre wetterfeste Gartenbank?

Um Ihre wetterfeste Gartenbank zu pflegen und vor Witterungseinflüssen zu schützen, sollten Sie folgende Tipps beachten:

  • Reinigen Sie Ihre Gartenbank regelmäßig mit Wasser und Seife.
  • Vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel oder Hochdruckreiniger, die das Material beschädigen können.
  • Tragen Sie bei Bedarf eine neue Schutzschicht aus Holzöl auf.
  • Lagern Sie Ihre Gartenbank im Winter an einem trockenen Ort oder schützen Sie sie mit einer Plane.

Fazit: Investieren Sie in wetterfeste Gartenbänke

Wetterfeste Gartenbänke sind eine sinnvolle Investition für jeden Garten. Sie bieten Ihnen das ganze Jahr über eine gemütliche Sitzgelegenheit im Freien und halten auch bei schlechtem Wetter stand. Achten Sie beim Kauf auf eine robuste Materialauswahl und eine gute Beschichtung und pflegen Sie Ihre Gartenbank regelmäßig, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten. Jetzt wissen Sie, worauf Sie achten müssen, wenn Sie wetterfeste Gartenbänke kaufen!

Fazit

Zusammenfassend stellen Gartenbänke aus Holz eine langlebige, ästhetische und umweltfreundliche Wahl für Ihren Garten dar. Dank ihrer natürlichen Schönheit und Vielseitigkeit bieten sie zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und können jedem Gartenstil angepasst werden.

Die Vorteile von Gartenbänken aus Holz sind vielfältig. Sie sind wetterfest und langlebig, benötigen nur wenig Pflege und sind eine nachhaltige Wahl für den Außenbereich.

Beim Kauf von Gartenbänken sollten Sie darauf achten, dass das Holz aus nachhaltigen Quellen stammt und die Bank robust und stabil ist. Mit ein paar einfachen Pflegetipps können Sie Ihre Gartenbank vor Witterungseinflüssen schützen und ihre Langlebigkeit gewährleisten.

Lassen Sie sich von kreativen Gestaltungsmöglichkeiten inspirieren und personalisieren Sie Ihre Gartenbank mit individuellen Accessoires und Dekorationen. So wird Ihre Bank zu einem besonderen Blickfang und lädt zum Verweilen und Entspannen im Freien ein.

Investieren Sie in eine gemütliche Sitzgelegenheit, die Ihren Außenbereich aufwertet und Ihnen viele entspannte Stunden im Garten ermöglicht.

FAQ

Was sind die Vorteile von Gartenbänken aus Holz?

Gartenbänke aus Holz sind langlebig, ästhetisch ansprechend und passen perfekt in die natürliche Umgebung Ihres Gartens. Sie bieten einen gemütlichen Sitzplatz im Freien und können verschiedene Witterungsbedingungen standhalten.

Wie pflege und warte ich meine Holz Gartenbank?

Um Ihre Holz Gartenbank zu pflegen, reinigen Sie sie regelmäßig mit einem milden Reinigungsmittel und einem weichen Tuch. Tragen Sie gegebenenfalls eine Schutzschicht aus Holzöl oder Lack auf, um das Holz vor Feuchtigkeit und UV-Strahlung zu schützen.

Welche Holzarten eignen sich am besten für Gartenbänke?

Beliebte Holzarten für Gartenbänke sind Teak, Eukalyptus, Akazie und Kiefer. Diese Holzarten sind robust, witterungsbeständig und bieten eine natürliche Schönheit, die Ihren Außenbereich aufwertet.

Wo kann ich Gartenbänke aus Holz kaufen?

Sie können Gartenbänke aus Holz in Baumärkten, Gartenmöbelgeschäften oder online erwerben. Achten Sie beim Kauf auf die Qualität des Holzes, die Verarbeitung und eventuelle Garantien oder Rückgaberichtlinien.

Kann ich meine Gartenbank selbst bauen?

Ja, es gibt zahlreiche DIY-Ideen und Anleitungen, um Ihre eigene Gartenbank aus Holz zu bauen. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Bank nach Ihren individuellen Vorlieben anzupassen und eine einzigartige Sitzgelegenheit zu schaffen.

Sind Gartenbänke aus Holz wetterfest?

Ja, Gartenbänke aus Holz können wetterfest sein, wenn sie richtig behandelt und gepflegt werden. Die Verwendung von wetterbeständigen Holzarten und einer angemessenen Schutzschicht verlängert die Lebensdauer Ihrer Gartenbank und ermöglicht eine Nutzung in verschiedenen Jahreszeiten.

- 35%
WOODTEX Vorgartenzaun Buffalo Kiefer kesseldruckimprägniert – BxH: 180×100 cm, 3 mm stark

WOODTEX Vorgartenzaun Buffalo Kiefer kesseldruckimprägniert – BxH: 180×100 cm, 3 mm stark

Ursprünglicher Preis war: 30,69 €Aktueller Preis ist: 19,90 €.

Redaktion
Redaktion

Die Holzwohntraum.de Redaktion besteht aus freien Redakteur:innen, die sich für Wohnen mit Holz begeistern können. Sie recherchiert sorgfältig aktuelle Trends und innovative Techniken im Umgang mit Holz, um ihren Lesern praktische Ratschläge und kreative Ideen zu bieten. Dabei legen die Autor:innenbesonderen Wert auf die ökologische Verträglichkeit von Holzprodukten und die Förderung einer nachhaltigen Wohnkultur. Moderne Trends, Wohnideen und Wohnträume aus Holz sowie Tipps zum Wohnen mit Holz im Haus sowie die Gestaltung von Terrassen und Ideen für den Garten werden hier von der Redaktion umfassend präsentiert.

holzwohntraum.de
Logo